© APA/Robert Jäger, iStock(3), KURIER-Montage

Abgeschlagen - unsere Sportler
07/08/2019

Marko Arnautovic gaberlt bereits mit Stäbchen

Als Vorbereitung für den Transfer nach Shanghai trainiert der Nationalspieler Fußball auf chinesische Art.

Österreichs Fußballstar Marko Arnautovic wechselt demnächst in die chinesische Liga nach Shanghai. Arnautovic: "Ich habe mich bereits über den chinesischen Fußball informiert und trainiere derzeit das Spiel mit Stäbchen."

Als Rückennummer soll Arnautovic in China "B 38, süß-sauer" bekommen.

Auch abseits des Fußballfeldes scheint "Arnie" gerüstet. Um auf das baldige Zusammentreffen mit chinesischen Verkehrspolizisten vorbereitet zu sein, ließ sich der Kicker seine berühmte Phrase "Ich kann dein Leben kaufen" in chinesischen Schriftzeichen auf einen Finger tätowieren.