© APA/HERBERT NEUBAUER, KURIER-Montage

Angezählt
12/07/2019

Von Altkanzler bis Wasserstoffnation: Die "Wörter des Jahres"

Ein einziges "Wort des Jahres" kann dem Jahr 2019 nie gerecht werden. KURIER mit Schlag hat das "ABC des Jahres".

von Birgit Braunrath, Christine Karner

A wie Altkanzler: 33jährige Politnachwuchshoffnung mit Vergangenheit.

B wie Beidln: Fachausdruck für Betriebsräte und Gewerkschafter aus dem Mund eines FPÖ-Abgeordneten. Als er wieder nüchtern ist, will er doch "Seidln" gesagt haben. Die Betriebsräte und Gewerkschafter protestieren: "Er hätte wenigstens Krüg'ln sagen können!"

C wie Casino-Kapitalismus: Abgeltung für nicht konsumierte Urlaubstage von Ex-Casinos-Vorständen.

D wie Doskotieren: Obfraudebatte in der SPÖ.

E wie EfPÖ: Einzelfallpartei Österreichs.

F wie Filzmaier: Obdachloser Politologe, der unter Armin Wolfs Scheibtisch schläft.

G wie Goldbarren: Gängiges Zahlungsmittel in der Pension (zum blauen) Enzian in Osttirol.

H wie Heidi Horten: "Heidi Horten" auf Russisch.

I wie Ibizavideo: Sozialporno; Bloßstellung ohne Nacktszenen.

J wie Jagdgewehr: Knieschussapparat des Tiroler SPÖ-Chefs Dornauer.

K wie Karfreitagsdebatte: Typisch österreichische Passionsspiele, Jesus ärgert sich, dass er auferstanden ist, weil er sich nicht im Grab umdrehen kann.

L wie LehrerbewertungsApp: Menschenunwürdige fünfteilige Benotungsskala.

M wie Manspreading: Balettfigur in der U-Bahn.

N wie Nationalratswahlkampf: Rot-weiß-rotes Balzritual, das alle zwei Jahre abgehalten wird.

O wie Opferrolle: Vorspeisenvariante zur Teigtasche (siehe "T").

P wie Parteispenden: Wer bringt hier Licht ins Dunkel?

Q wie Quiz auf KURIER mit Schlag: Schmäler den Chmelar!

R wie ruhende Parteimitgliedschaft: Unruheherd in der Giftküche. Psssst, nicht wecken!

S wie Sporttasche: Neue Währungseinheit (eine Sporttasche = 10000 falsche Fuffz'ger).

T wie Teigtaschen: Wie Sporttaschen von Ex-Sportministern und Luxushandtaschen von Ex-Tierschutzbeauftragten derzeit Gegenstand verdeckter Ermittlungen.

U wie Übergangskanzlerin: Frau, die den Altkanzler vertritt, bis dieser alt genug ist, um selbst zu regieren.

V wie Völkerball: Wird wegen Mobbingsverdachts in den Schulen durch Völkerverständigungsball ersetzt.

W wie Wasserstoffnation: Sebastian Kurz will Österreich umfärben - wasserstoffblond.

X wie Xenophobie: Gescheiterter Versuch, aus Österreich ein Erstausreisezentrum zu machen.

Y wie Yoga: Ideologisches Gelenkigkeitstraining für ÖVP-Abgeordnete, Dehnung zwischen Türkis-Blau und Türkis-Grün.

Z wie Zack zack: Online-Zeitung von Peter Pilz. Keine Ahnung, wie er auf den komischen Namen gekommen ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.