© REUTERS (POOL)

Schlag-Zeilen
05/06/2019

Sensation: Frau in England bringt Kind zur Welt

Weltweite Aufregung um eine sogenannte "Geburt": Gerüchte über die Ursachen.

von Guido Tartarotti

Eine Frau in England hat heute einen kleinen Menschen auf die Welt gebracht, der medizinische Fachbegriff für den Menschen ist "Kind", der Vorgang wird von Experten "Geburt" genannt. Auf der ganzen Welt gab es spontane Freudenkundgebungen und Aufregung, alle Medien berichteten über das bisher noch nie dagewesene Ereignis.

Die Gründe für diese "Geburt" sind noch nicht endgültig geklärt, Wissenschaftler schließen aber nicht  aus, dass die Frau das Kind gemeinsam mit einem Mann vor etwa einem Dreivierteljahr beim Geschlechtsverkehr erzeugt und anschließend neun Monate lang in ihrem Körper versteckt hat.

Forscher wollen das Phänomen jetzt weiter untersuchen. Es lasse sich nicht ausschließen, dass so etwas wieder passiert und sich so der Fortbestand der Menschheit sichern lässt. Betroffene und Augenzeugen sollen sich bei den Behörden melden.