© Screenshot: Facebook. iStock, KURIER-MOntage

Schlag-Zeilen
10/08/2019

Radikaler SPÖ-Umbau: Ortsgruppe Langenzersdorf nicht mehr auf Facebook

Die SPÖ "radikal neu denken" forderte Pamela Rendi-Wagner kürzlich. Dafür wolle man sich Zeit nehmen. Nun ging es schneller als gedacht.

Die SPÖ-Ortsgruppe Langenzersdorf, die seit Monaten mit überharten Facebook-Postings verhaltensauffällig ist, wurde auf Facebook offline genommen. Das Anti-FPÖ-Posting zur schrecklichen Bluttat von Kitzbühel war offenbar ein radikales Ärgernis zuviel.

Rendi-Wagner nahm erneut mit zur "Rendi-Raute" geformten Händen Aufstellung und sagte zu KURIER mit Schlag: "Der radikale Umbau, den ich vor drei Tagen angekündigt habe, ist bereits abgeschlossen. Durch einen Zufall haben wir die Gelegenheit bekommen, rasch wieder das Übliche zu tun: Irgendeinen Kopf austauschen und die Basis um Ruhe bitten."

Aufstand in Lanzendorf

Die Facebook-Seite der SPÖ LANZENDORF (NICHT Langenzersdorf!) erfährt unterdessen ungeahnten Zulauf. Dort wehrt man sich bereits erbittert gegen Verwechslungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.