Sprech-Blasen
07/06/2019

War der Berlin-Besuch von Sebastian Kurz eine Zitterpartie?

Es war wieder eine aufregende Politik-Woche. Hohe Politik in Berlin, tiefe Politik in Wien. Und: Wie das Treffen Trump-Kim in Nordkorea wirklich lief.

von Peter Temel

ÖVP-Wahlkämpfer Sebastian Kurz besuchte in Berlin die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel von der Schwesternpartei CDU. Das neue Rollenverhältnis ist noch etwas ungewohnt.

Auch bei der angehenden EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) kam es zu einer Stippvisite.

Damit erhob sich der Ex-Kanzler wieder einmal gekonnt über die politischen Niederungen in Österreich. Im Parlament kam es diese Woche zu einem freien Spiel der Kräfte ...

Der US-Präsident hielt am 4. Juli erstmals eine große Militärparade in Washington ab. Auch seine treuesten Fans fragten sich, wie er auf diese Idee kam.

Kim? Ach da war ja diese Woche irgend so ein historisches Ereignis im Vorbeigehen. Sehen Sie hier, was bei der neuesten Grenzüberschreitung in Nordkorea tatsächlich passiert ist ...